Domain my-therapy.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt my-therapy.de um. Sind Sie am Kauf der Domain my-therapy.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Emotionsregulation:

Emotionsregulation
Emotionsregulation

Mit diesem Manual bekommen Psychotherapeut_innen und Trainer_innen strukturierte Anweisungen an die Hand, um ein 9-wöchiges Training zur Förderung einer flexiblen Emotionsregulation durchzuführen. Neu in der zweiten Auflage: aktuelle Forschungsbefunde zur Emotionsregulation, Ergänzungen zur interpersonellen Emotionsregulation, entsprechende Anpassung der Gruppensitzungen und stärkerer Fokus auf das Training einer flexiblen Emotionsregulation. Die Anleitungen wurden zusätzlich mit praktischen Hinweisen angereichert. Aus dem Inhalt: Grundlagen flexibler Emotionsregulation – Gruppentraining in 9 Sitzungen mit Materialien – Training einzelner Regulationsstrategien – Evaluation – Abschluss und Booster. Das Autorenteam: Prof. Dr. phil. Sven Barnow, Leiter des Lehrstuhls für Klinische Psychologie und Psychotherapie, sowie der Psychotherapeutischen Hochschulambulanz an der Universität Heidelberg. Dr. phil. Eva Blitzner, Psychologische Psychotherapeutin (VT) in eigener Praxis für Psychotherapie und sozialmedizinische Gutachterin. Insa Borm, wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitseinheit Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Universität Heidelberg. Dr. Christina Sauer, Psychologische Psychotherapeutin (VT), wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich der Psychoonkologie am Universitätsklinikum Heidelberg.

Preis: 39.99 € | Versand*: 0.00 €
Körperorientierte Emotionsregulation
Körperorientierte Emotionsregulation

Emotionale Zustände über den Körper aktiv regulieren lernen In der Therapiesitzung erzählt die Klientin von einer belastenden Situation. Bald stockt der Erzählfluss, es fällt ihr schwer, Worte zu finden, sie wirkt erstarrt. In solchen und ähnliche Momente gelingt der Zugang zu wichtigen Kognitionen und Emotionen am besten über Körperarbeit. Ziel dieses Kartensets für Psychotherapeut:innen ist, eine selbstwirksame Emotionsregulation ihrer Klient:innen zu fördern. Dafür werden unterschiedlichste körperorientierte Übungen vorgestellt, Verständnis für die psychoneurosomatischen Zusammenhänge erarbeitet und selbstregulatorische Strategien für ein flexibles, resilientes Nervensystem vorgestellt. Um die Verbindung zum Körpergefühl zu stärken, werden ... - Erkenntnisse u.a. aus den Arbeiten von Eugene T. Gendlin, Bessel van der Kolk und Peter Levine sowie anderen körperorientierten Verfahren genutzt, - Körperachtsamkeit und hypnotherapeutische Suggestionen und Bilder eingesetzt, und - psychoedukative Beschreibungen der einzelnen vegetativen Zustände vermittelt. Inklusive Audio- und Video-Materialien sowie Handouts für die Klient:innen. Aus der Kartenset-Reihe Kompetenz!Box Therapie und Beratung, herausgegeben von Frauke Niehues und Ghita Benaguid.

Preis: 50.00 € | Versand*: 0.00 €
Pressley, Tysha: My Therapy Companion
Pressley, Tysha: My Therapy Companion

My Therapy Companion , A Six Month Planner To Help You Rock Your Therapy Goals , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 23.41 € | Versand*: 0 €
Emotionsregulation. 75 Therapiekarten
Emotionsregulation. 75 Therapiekarten

Emotionsregulatorische Kompetenzen können gezielt gefördert werden. Dies zu erreichen und die Arbeit mit Emotionen für bedürfnisorientierte Veränderungsprozesse nutzbar zu machen, sind die Ziele dieses Kartensets. Gegliedert in sieben Module, können die Karten themenbezogen eingesetzt werden. Sie führen vom Verständnis und der Akzeptanz für Emotionen hin zu Strategien aktiver Emotionsregulation. Eine punktuelle Auswahl einzelner Karten sowie deren flexible modulübergreifende Vernetzung sind möglich. So kann die Therapie individuell und bedürfnisgerecht angepasst werden. Der emotionsfokussierte Charakter der Therapiekarten intensiviert die psychotherapeutische Arbeit. Innovative Techniken und Übungen, emotional ansprechende Bilder und Anleitungen zur Selbstreflexion bieten einen erlebnisorientierten Zugang zur Thematik. Die Karten eignen sich für den Einsatz in Psychotherapie, Supervision, Selbsterfahrung und psychologischer Beratung, im Einzel- oder Gruppensetting. Aus dem Inhalt: Psychoedukation • Emotionskarten • Emotionen und Bedürfnisse analysieren und verstehen • Emotionsbezogene Stressregulation • Achtsamkeit, Akzeptanz und Selbstmitgefühl • Emotionsregulation durch Veränderung von Gedanken • Emotionsregulation durch Verhaltensänderung

Preis: 49.95 € | Versand*: 0.00 €

Wie beeinflusst die Emotionsregulation das Verhalten von Menschen in sozialen, beruflichen und persönlichen Situationen?

Die Emotionsregulation beeinflusst das Verhalten von Menschen, indem sie ihre Fähigkeit steuert, angemessen auf emotionale Reize z...

Die Emotionsregulation beeinflusst das Verhalten von Menschen, indem sie ihre Fähigkeit steuert, angemessen auf emotionale Reize zu reagieren. In sozialen Situationen kann eine effektive Emotionsregulation dazu beitragen, Konflikte zu vermeiden und positive Beziehungen aufrechtzuerhalten. Im beruflichen Kontext kann sie dazu beitragen, Stress zu bewältigen und die Leistungsfähigkeit zu steigern. Auf persönlicher Ebene kann eine gesunde Emotionsregulation dazu beitragen, das Wohlbefinden und die psychische Gesundheit zu fördern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie kann die Emotionsregulation in verschiedenen Bereichen wie Psychologie, Gesundheit und Arbeitsplatzumgebung verbessert werden?

In der Psychologie kann die Emotionsregulation durch kognitive Verhaltenstherapie und Achtsamkeitstraining verbessert werden, um n...

In der Psychologie kann die Emotionsregulation durch kognitive Verhaltenstherapie und Achtsamkeitstraining verbessert werden, um negative Emotionen zu erkennen und zu bewältigen. Im Gesundheitsbereich kann regelmäßige körperliche Aktivität und eine ausgewogene Ernährung dazu beitragen, die Emotionsregulation zu unterstützen und das Wohlbefinden zu steigern. In der Arbeitsplatzumgebung können flexible Arbeitszeiten, klare Kommunikation und Unterstützung bei der Work-Life-Balance dazu beitragen, Stress zu reduzieren und die Emotionsregulation zu fördern. Zudem kann die Förderung eines positiven Arbeitsklimas und die Einführung von Stressbewältigungsprogrammen die Emotionsregulation am Arbeitsplatz verbessern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Emotionsregulation das Verhalten von Menschen in sozialen Interaktionen, Arbeitsumgebungen und persönlichen Beziehungen?

Die Emotionsregulation beeinflusst das Verhalten von Menschen in sozialen Interaktionen, Arbeitsumgebungen und persönlichen Bezieh...

Die Emotionsregulation beeinflusst das Verhalten von Menschen in sozialen Interaktionen, Arbeitsumgebungen und persönlichen Beziehungen, indem sie die Art und Weise beeinflusst, wie sie ihre Emotionen ausdrücken und kontrollieren. Menschen, die effektiv Emotionen regulieren können, neigen dazu, in sozialen Interaktionen ruhiger und einfühlsamer zu sein, was zu positiven Beziehungen führen kann. In Arbeitsumgebungen kann eine gute Emotionsregulation zu besserer Teamarbeit, Konfliktlösung und insgesamt zu einer positiven Arbeitsatmosphäre beitragen. In persönlichen Beziehungen kann die Fähigkeit, Emotionen zu regulieren, zu einer gesünderen Kommunikation und einer insgesamt stabileren Beziehung führen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Emotionsregulation das Verhalten von Menschen in sozialen Interaktionen, Arbeitsumgebungen und persönlichen Beziehungen?

Die Emotionsregulation beeinflusst das Verhalten von Menschen in sozialen Interaktionen, Arbeitsumgebungen und persönlichen Bezieh...

Die Emotionsregulation beeinflusst das Verhalten von Menschen in sozialen Interaktionen, Arbeitsumgebungen und persönlichen Beziehungen, indem sie die Art und Weise beeinflusst, wie sie ihre Emotionen ausdrücken und kontrollieren. Menschen, die effektiv Emotionen regulieren können, sind in der Lage, konstruktivere und produktivere Interaktionen zu haben, sowohl in sozialen als auch in beruflichen Umgebungen. In persönlichen Beziehungen kann eine gesunde Emotionsregulation zu einer besseren Kommunikation und Konfliktlösung führen, während eine unzureichende Emotionsregulation zu Spannungen und Missverständnissen führen kann. Insgesamt kann die Fähigkeit zur Emotionsregulation das Verhalten von Menschen in verschiedenen Lebensbereichen maßgeblich beeinfl

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Stress- und Emotionsregulation
Stress- und Emotionsregulation

Das etablierte Training »Stark im Stress« fördert Kompetenzen zur Stressbewältigung auf multimodale Weise: über den Körper, die Gedanken und das Verhalten. Die Verbesserung dieser Kompetenzen reduziert den wahrgenommenen Stress, körperliche Beschwerden sowie Depressivität und Ängstlichkeit. Das Manual ist in 9 Module gegliedert und ist primär für ein Gruppensetting konzipiert, Elemente daraus können aber auch im Einzelsetting angewendet werden. Die 2. Auflage wurde erweitert, u.a. um Ansätze der Hypnotherapie, systemische Fragetechniken und Befunde aus der Oxytocin- und Embodimentforschung. Inklusive Online-Materialien zur Durchführung des Trainings: Präsentationsfolien zu jeder Sitzung, das Begleitheft zum Training, die kostenlose Trainings-App sowie MP-3-Dateien für Achtsamkeits- und Entspannungsübungen.

Preis: 46.00 € | Versand*: 0.00 €
Therapie-Tools Emotionsregulation
Therapie-Tools Emotionsregulation

Emotionen in der therapeutischen Arbeit sind eine Herausforderung. Umso wichtiger ist es, gezielt die richtigen Methoden einzusetzen. Die Autoren legen die erste Materialsammlung zu diesem Thema vor und vermitteln ein breites Spektrum innovativer und evidenzbasierter Arbeitsmaterialien zur Emotionsregulation. Präsentiert werden sowohl bewährte Interventionen der traditionellen Verhaltenstherapie, kognitionsbasierte Techniken der »zweiten Welle« sowie achtsamkeits- und akzeptanzbasierte Konzepte der »dritten Welle« der Kognitiven Verhaltenstherapie. Mithilfe einer emotionsbezogenen Problem-, Ziel- und Mittelanalyse können gezielt die Arbeitsmaterialien ausgewählt werden, welche am besten zur emotionalen Problematik des Patienten passen. Aus dem Inhalt Emotionsanalyse mit dem Emotionsfragebogen • Emotionen wahrnehmen und benennen • Quantitative Emotionsregulation • Emotionsregulation durch Kognitionen • Emotionsregulation durch Verhaltensänderung • Emotionsregulation durch Aktivierung adaptiver Emotionen • Emotionsregulation durch Ressourcenaktivierung • Emotionsregulation durch Akzeptanz • Emotionsregulation durch Ausrichtung auf persönliche Werte und Ziele

Preis: 44.00 € | Versand*: 0.00 €
Barnow, Sven: Emotionsregulation
Barnow, Sven: Emotionsregulation

Emotionsregulation , Mit diesem Manual bekommen Psychotherapeut_innen und Trainer_innen strukturierte Anweisungen an die Hand, um ein 9-wöchiges Training zur Förderung einer flexiblen Emotionsregulation durchzuführen. Neu in der zweiten Auflage: aktuelle Forschungsbefunde zur Emotionsregulation, Ergänzungen zur interpersonellen Emotionsregulation, entsprechende Anpassung der Gruppensitzungen und stärkerer Fokus auf das Training einer flexiblen Emotionsregulation. Die Anleitungen wurden zusätzlich mit praktischen Hinweisen angereichert. Aus dem Inhalt: Grundlagen flexibler Emotionsregulation ¿ Gruppentraining in 9 Sitzungen mit Materialien ¿ Training einzelner Regulationsstrategien ¿ Evaluation ¿ Abschluss und Booster. Das Autorenteam: Prof. Dr. phil. Sven Barnow, Leiter des Lehrstuhls für Klinische Psychologie und Psychotherapie, sowie der Psychotherapeutischen Hochschulambulanz an der Universität Heidelberg. Dr. phil. Eva Blitzner, Psychologische Psychotherapeutin (VT) in eigener Praxis für Psychotherapie und sozialmedizinische Gutachterin. Insa Borm, wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitseinheit Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Universität Heidelberg. Dr. Christina Sauer, Psychologische Psychotherapeutin (VT), wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich der Psychoonkologie am Universitätsklinikum Heidelberg. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 39.99 € | Versand*: 0 €
Friese, Karolina: Körperorientierte Emotionsregulation
Friese, Karolina: Körperorientierte Emotionsregulation

Körperorientierte Emotionsregulation , Emotionale Zustände über den Körper aktiv regulieren lernen In der Therapiesitzung erzählt die Klientin von einer belastenden Situation. Bald stockt der Erzählfluss, es fällt ihr schwer, Worte zu finden, sie wirkt erstarrt. In solchen und ähnliche Momente gelingt der Zugang zu wichtigen Kognitionen und Emotionen am besten über Körperarbeit. Ziel dieses Kartensets für Psychotherapeut:innen ist, eine selbstwirksame Emotionsregulation ihrer Klient:innen zu fördern. Dafür werden unterschiedlichste körperorientierte Übungen vorgestellt, Verständnis für die psychoneurosomatischen Zusammenhänge erarbeitet und selbstregulatorische Strategien für ein flexibles, resilientes Nervensystem vorgestellt. Um die Verbindung zum Körpergefühl zu stärken, werden ... - Erkenntnisse u.a. aus den Arbeiten von Eugene T. Gendlin, Bessel van der Kolk und Peter Levine sowie anderen körperorientierten Verfahren genutzt, - Körperachtsamkeit und hypnotherapeutische Suggestionen und Bilder eingesetzt, und - psychoedukative Beschreibungen der einzelnen vegetativen Zustände vermittelt. Inklusive Audio- und Video-Materialien sowie Handouts für die Klient:innen. Aus der Kartenset-Reihe Kompetenz!Box Therapie und Beratung, herausgegeben von Frauke Niehues und Ghita Benaguid. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 38.20 € | Versand*: 0 €

Wie beeinflusst die Emotionsregulation das Verhalten von Menschen in sozialen Interaktionen, Arbeitsumgebungen und persönlichen Beziehungen?

Die Emotionsregulation beeinflusst das Verhalten von Menschen in sozialen Interaktionen, Arbeitsumgebungen und persönlichen Bezieh...

Die Emotionsregulation beeinflusst das Verhalten von Menschen in sozialen Interaktionen, Arbeitsumgebungen und persönlichen Beziehungen, indem sie die Art und Weise beeinflusst, wie sie ihre Emotionen ausdrücken und kontrollieren. Menschen, die effektiv Emotionen regulieren können, sind in der Lage, konstruktivere und positivere Interaktionen mit anderen zu haben, was zu einer besseren zwischenmenschlichen Kommunikation und Beziehungen führt. In Arbeitsumgebungen kann eine effektive Emotionsregulation zu einer besseren Teamarbeit, Konfliktlösung und Leistung führen. In persönlichen Beziehungen kann die Fähigkeit, Emotionen zu regulieren, zu einer gesünderen und stabileren Partnerschaft führen, da sie dazu beiträgt, Konflikte

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Emotionsregulation das Verhalten von Menschen in sozialen Interaktionen, Arbeitsumgebungen und persönlichen Beziehungen?

Die Emotionsregulation beeinflusst das Verhalten von Menschen in sozialen Interaktionen, Arbeitsumgebungen und persönlichen Bezieh...

Die Emotionsregulation beeinflusst das Verhalten von Menschen in sozialen Interaktionen, Arbeitsumgebungen und persönlichen Beziehungen, indem sie die Art und Weise beeinflusst, wie sie ihre Emotionen ausdrücken und kontrollieren. Menschen, die effektiv Emotionen regulieren können, neigen dazu, in sozialen Interaktionen empathischer und einfühlsamer zu sein, was zu positiven Beziehungen führen kann. In Arbeitsumgebungen kann eine effektive Emotionsregulation dazu beitragen, Konflikte zu minimieren und die Zusammenarbeit zu fördern. In persönlichen Beziehungen kann die Fähigkeit, Emotionen zu regulieren, zu einer gesünderen Kommunikation und einer insgesamt positiveren Beziehungsdynamik führen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Emotionsregulation das Verhalten von Menschen in sozialen Interaktionen, Arbeitsumgebungen und persönlichen Beziehungen?

Die Emotionsregulation beeinflusst das Verhalten von Menschen in sozialen Interaktionen, Arbeitsumgebungen und persönlichen Bezieh...

Die Emotionsregulation beeinflusst das Verhalten von Menschen in sozialen Interaktionen, Arbeitsumgebungen und persönlichen Beziehungen, indem sie die Art und Weise beeinflusst, wie sie ihre Emotionen ausdrücken und kontrollieren. Menschen, die effektiv Emotionen regulieren können, neigen dazu, in sozialen Interaktionen ruhiger und einfühlsamer zu sein, was zu positiven Beziehungen führen kann. In Arbeitsumgebungen kann eine gute Emotionsregulation dazu beitragen, Konflikte zu minimieren und die Zusammenarbeit zu fördern. In persönlichen Beziehungen kann die Fähigkeit, Emotionen zu regulieren, zu einer gesünderen Kommunikation und einer insgesamt positiveren Beziehungsdynamik führen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie kann Emotionsregulation dazu beitragen, Stress am Arbeitsplatz zu bewältigen und die allgemeine psychische Gesundheit zu verbessern?

Emotionsregulation kann dazu beitragen, Stress am Arbeitsplatz zu bewältigen, indem sie den Umgang mit belastenden Situationen ver...

Emotionsregulation kann dazu beitragen, Stress am Arbeitsplatz zu bewältigen, indem sie den Umgang mit belastenden Situationen verbessert. Indem man lernt, Emotionen zu erkennen, zu akzeptieren und konstruktiv zu verarbeiten, kann man negative Auswirkungen von Stress reduzieren. Eine verbesserte Emotionsregulation kann auch dazu beitragen, die allgemeine psychische Gesundheit zu verbessern, da sie die Fähigkeit stärkt, mit Herausforderungen und Belastungen umzugehen. Indem man lernt, Emotionen zu regulieren, kann man auch die Beziehungen zu Kollegen und Vorgesetzten verbessern, was wiederum das Arbeitsumfeld positiv beeinflusst.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Emotionsregulation in der Logopädie
Emotionsregulation in der Logopädie

Emotionsregulation in der Logopädie , Kinder und ganz allgemein Menschen mit sprachlichem Förderbedarf bedürfen nicht nur sprachheilpädagogischer Interventionen, sondern in vielen Fällen auch Unterstützung im Bereich des Sozialverhaltens und der Emotionalität. Doch wie sieht diese Unterstützung aus, wenn sie von den Sprachtherapeut_innen selbst geleistet wird? Sobald sozial-emotional problematisches Verhalten oder Erleben bei Klienten in der Sprachtherapie auftaucht, wird die logopädische Fachkraft damit konfrontiert und hat sich der Herausforderung der Emotionsregulation zu stellen. Das Zielpublikum der Logopäd_innen bzw. Sprachtherapeut_innen bekommt mit dem Buch eine Einführung in die Theorie der Emotionsregulation und andere theoretische Perspektiven, welche sich für das Verständnis von sozial-emotionalen Schwierigkeiten als nützlich erwiesen haben. Der Schwerpunkt der Veröffentlichung liegt aber bei ganz konkreten Handlungsvorschlägen, die von Praktikerinnen formuliert werden. Diese Fachleute haben Konzepte aus der Psychotherapie oder Heil- und Sonderpädagogik für die Logopädie adaptiert oder mit ihr verknüpft, um als Sprachtherapeutinnen auch die sozial-emotionale Seite der Sprachproblematik systematisch und gezielt anzugehen. Die Leserschaft erfährt zudem, wie Logopädinnen für sich selbst Emotionsregulation betreiben und mit dem eigenem Befinden sorgsam umgehen können, denn die Arbeit mit sozial-emotionalen Schwierigkeiten kann für die Fachperson selbst belastend sein. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 38.00 € | Versand*: 0 €
Designs: Coffee Is My Therapy Coloring Book
Designs: Coffee Is My Therapy Coloring Book

Coffee Is My Therapy Coloring Book , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 13.52 € | Versand*: 0 €
Stress- und Emotionsregulation für Jugendliche
Stress- und Emotionsregulation für Jugendliche

Jugendliche werden mit stets neuen Herausforderungen und Entwicklungsaufgaben konfrontiert. Doch sind nicht ausreichend Ressourcen und Problemlösestrategien vorhanden, kann es zu einer dauerhaften Stressbelastung kommen. Die Folge: Wichtige Entwicklungsaufgaben können nicht bewältigt werden. Hält die Stressbelastung an, kann auch die physische und psychische Gesundheit beeinträchtigt werden. Dieses Trainingsmaual hilft, während einer Psychotherapie oder Beratung, die Stressbewältigungskompetenzen von Jugendlichen zwischen 12 und 16 Jahren zu fördern. Dabei wird der Fokus insbesondere auf die Frusttoleranz, Resilienz, Empathie und emotionale Selbstwirksamkeit gelegt. Das Training ist modular aufgebaut und fördert unterschiedliche Kompetenzen (Körper, Gedanken und Verhalten). Es umfasst fünf Bausteine, die Selbstwirksamkeit fördern, Denkfallen überwinden oder helfen, die eigenen Emotionen besser zu verstehen. Mit vielen Übungen, Spielen und zusätzlichem Arbeitsmaterial für die Praxis. Aus dem Inhalt Das Jugendalter • Stress und Emotionen • Trainingsverhalten als Schlüsselvariable für Trainingserfolg • Überblick über das Training • Was du über Stress und Emotionen wissen solltest – und wie dir dieses Wissen im Alltag nützt • Empathie – unsere Mitmenschen und uns erforschen • Von Shaolin-Mönchen lernen: Energie bündeln • Die besten Schauspieler fühlen, was sie spielen • Wie man die Stärke positiver Erinnerungen nutzen kann • Das Geheimnis hinter Erfolg und Gesundheit • Hinter jedem Erfolg steht ein Team: Stelle dein Erfolgsteam zusammen • Das Geheimnis der Marathonläufer: in den Flow kommen • Kapitän auf dem eigenen Schiff werden, Regisseur im eigenen Leben sein – wie wirkliche Selbstbestimmung gelingt • Typische Denkfallen erkennen und vermeiden

Preis: 44.00 € | Versand*: 0.00 €
Emotionsregulation. 75 Therapiekarten (Eismann, Gunnar)
Emotionsregulation. 75 Therapiekarten (Eismann, Gunnar)

Emotionsregulation. 75 Therapiekarten , Emotionsregulatorische Kompetenzen können gezielt gefördert werden. Dies zu erreichen und die Arbeit mit Emotionen für bedürfnisorientierte Veränderungsprozesse nutzbar zu machen, sind die Ziele dieses Kartensets. Gegliedert in sieben Module, können die Karten themenbezogen eingesetzt werden. Sie führen vom Verständnis und der Akzeptanz für Emotionen hin zu Strategien aktiver Emotionsregulation. Eine punktuelle Auswahl einzelner Karten sowie deren flexible modulübergreifende Vernetzung sind möglich. So kann die Therapie individuell und bedürfnisgerecht angepasst werden. Der emotionsfokussierte Charakter der Therapiekarten intensiviert die psychotherapeutische Arbeit. Innovative Techniken und Übungen, emotional ansprechende Bilder und Anleitungen zur Selbstreflexion bieten einen erlebnisorientierten Zugang zur Thematik. Die Karten eignen sich für den Einsatz in Psychotherapie, Supervision, Selbsterfahrung und psychologischer Beratung, im Einzel- oder Gruppensetting. Aus dem Inhalt: Psychoedukation . Emotionskarten . Emotionen und Bedürfnisse analysieren und verstehen . Emotionsbezogene Stressregulation . Achtsamkeit, Akzeptanz und Selbstmitgefühl . Emotionsregulation durch Veränderung von Gedanken . Emotionsregulation durch Verhaltensänderung , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Auflage: Originalausgabe, Erscheinungsjahr: 20211013, Produktform: Box, Titel der Reihe: BeltzTherapiekarten##, Autoren: Eismann, Gunnar, Auflage/Ausgabe: Originalausgabe, Seitenzahl/Blattzahl: 75, Keyword: 75 Karten; Emotionsplan; Emotionsregulation; Problemanalyse; Ressourcenaktivierung; Stressregulation; Therapiekarten; Therapiematerial; aversiv; aversive Gedanken; Übungen, Fachschema: Psychologie / Emotionen, Sexualität~Psychotherapie - Psychotherapeut~Therapie / Psychotherapie, Fachkategorie: Psychologie: Emotionen, Fachkategorie: Psychotherapie, Text Sprache: ger, Verlag: Julius Beltz GmbH, Verlag: Julius Beltz GmbH, Verlag: Julius Beltz GmbH & Co. KG, Länge: 253, Breite: 173, Höhe: 45, Gewicht: 1290, Produktform: Box, Genre: Spiele, PBS, Genre: Spiele, PBS, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 42.38 € | Versand*: 0 €

Wie beeinflusst die Emotionsregulation das psychische Wohlbefinden und die zwischenmenschlichen Beziehungen in den Bereichen Psychologie, Soziologie und Gesundheitswissenschaften?

Die Emotionsregulation spielt eine entscheidende Rolle für das psychische Wohlbefinden, da sie es den Menschen ermöglicht, mit bel...

Die Emotionsregulation spielt eine entscheidende Rolle für das psychische Wohlbefinden, da sie es den Menschen ermöglicht, mit belastenden Emotionen umzugehen und diese zu regulieren. Eine effektive Emotionsregulation kann zu einer besseren psychischen Gesundheit führen, während eine ineffektive Regulierung zu psychischen Problemen wie Angst, Depression und Stress führen kann. Darüber hinaus kann die Fähigkeit, Emotionen zu regulieren, auch die Qualität zwischenmenschlicher Beziehungen beeinflussen, da sie es den Menschen ermöglicht, angemessen auf die Emotionen anderer zu reagieren und Konflikte zu lösen. In den Bereichen Psychologie, Soziologie und Gesundheitswissenschaften wird die Emotionsregulation daher als wichtiger Faktor für das psychische Wohlbefinden und die

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Emotionsregulation das psychische Wohlbefinden und die zwischenmenschlichen Beziehungen in verschiedenen Bereichen wie Psychologie, Soziologie und Gesundheitswissenschaften?

Die Emotionsregulation spielt eine entscheidende Rolle für das psychische Wohlbefinden, da sie es einer Person ermöglicht, mit bel...

Die Emotionsregulation spielt eine entscheidende Rolle für das psychische Wohlbefinden, da sie es einer Person ermöglicht, mit belastenden Emotionen umzugehen und diese zu regulieren. Eine effektive Emotionsregulation kann zu einer besseren psychischen Gesundheit führen, während eine ineffektive Regulierung zu psychischen Problemen wie Angst und Depression führen kann. In zwischenmenschlichen Beziehungen kann die Fähigkeit zur Emotionsregulation zu einer besseren Kommunikation, Konfliktlösung und Bindung führen, während eine schlechte Emotionsregulation zu Konflikten und Beziehungsproblemen führen kann. In den Bereichen Psychologie, Soziologie und Gesundheitswissenschaften wird die Emotionsregulation daher als wichtiger Faktor für das psychische Wohlbefinden und die zwischen

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Fähigkeit zur Emotionsregulation das individuelle Wohlbefinden in den Bereichen psychische Gesundheit, zwischenmenschliche Beziehungen und berufliche Leistungsfähigkeit?

Die Fähigkeit zur Emotionsregulation beeinflusst das individuelle Wohlbefinden in den Bereichen psychische Gesundheit, zwischenmen...

Die Fähigkeit zur Emotionsregulation beeinflusst das individuelle Wohlbefinden in den Bereichen psychische Gesundheit, zwischenmenschliche Beziehungen und berufliche Leistungsfähigkeit maßgeblich. Menschen, die in der Lage sind, ihre Emotionen zu regulieren, zeigen in der Regel eine bessere psychische Gesundheit, da sie in der Lage sind, mit Stress und negativen Emotionen konstruktiv umzugehen. Zudem können sie auch in zwischenmenschlichen Beziehungen besser kommunizieren und Konflikte lösen, was zu stabileren und befriedigenderen Beziehungen führt. Darüber hinaus sind sie in der Lage, sich besser auf ihre beruflichen Aufgaben zu konzentrieren und produktiver zu arbeiten, was sich positiv auf ihre berufliche Leistungsfähigkeit aus

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Emotionsregulation das psychische Wohlbefinden und die zwischenmenschlichen Beziehungen in verschiedenen Lebensbereichen wie Arbeitsplatz, Familie und sozialen Interaktionen?

Die Emotionsregulation spielt eine entscheidende Rolle für das psychische Wohlbefinden, da sie es ermöglicht, negative Emotionen z...

Die Emotionsregulation spielt eine entscheidende Rolle für das psychische Wohlbefinden, da sie es ermöglicht, negative Emotionen zu bewältigen und positive Emotionen zu fördern. Menschen, die effektive Emotionsregulationsstrategien anwenden, neigen dazu, ein höheres Maß an Zufriedenheit und Wohlbefinden zu erleben. Darüber hinaus kann eine angemessene Emotionsregulation zu einer besseren zwischenmenschlichen Interaktion führen, da sie die Fähigkeit zur Empathie und zum Verständnis anderer fördert. Auf dem Arbeitsplatz kann eine gute Emotionsregulation zu einer höheren Arbeitszufriedenheit und Produktivität führen, während in der Familie und in sozialen Interaktionen eine angemessene Emotionsregulation zu einer gesünderen und harmonischeren

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.